schreibt. und. spricht.

Autor: Kerstin (Seite 2 von 7)

Das besondere Geschenk

Pressefoto_Autorin_Kerstin_Lange

In diesem Jahr ist vieles anders. Corona zwingt uns, neue Wege zu gehen, andere Dinge auszuprobieren. Veranstaltungen wurden abgesagt und keiner weiß, wann und vor allem wie im nächsten Jahr Lesungen organisiert werden können.

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich vermisse es! Ich liebe den Kontakt mit Ihnen, vermisse den Austausch.

Deshalb habe ich mir etwas Neues ausgedacht. Verschenken Sie meinen neuen Kriminalroman mit einer privaten Lesung mit mir oder holen Sie mich via Internet in Ihr Zuhause. Ich lese Ihnen etwas vor, plaudere aus dem Nähkästchen informiere Sie über die Hintergründe und liefere Ihnen Anekdoten zu meinem neuen Roman „Lügenbilder“.

Fragen Sie mich, was Sie schon immer wissen wollten und nie getraut haben zu fragen.

• Buchen Sie eine private Online-Lesung mit mir für 30 Minuten

• Hören Sie Passagen aus meinem Buch Lügenbilder (oder einem anderen Buch)

• Das Buch wird mit Widmung versehen, festlich verpackt und

an den Empfänger geschickt. Dieser kann nach Rücksprache mit mir einen Termin für die Onlinelesung vereinbaren (Zoom, Skype oder Facetime)

• Der Preis von 49,90 Euro beinhaltet: Buch, Widmung, Gutschein, Verpackung und Versand und 30 Minuten Lesung.

Gefällt Ihnen die Idee?

Kontaktieren Sie mich: brief@kerstinlange.com

Ich freue mich auf Sie! Aber vor allem: Bleiben Sie gesund.

Rezensionen

Meine Kommissare hat Lügenbilder gelesen und sagt: „Kerstin Lange versteht es, ein für viele unbequemes Thema in einen Kriminalfall so zu verpacken, dass eine nachvollziehbare und verständliche Geschichte entsteht.“ 

zur vollständigen Rezension

Ullas Leseecke hat meine Pfalzkrimireihe rund um den pensionierten Kriminaloberrat Ferdinand Weber kennengelernt und gibt gerne eine Leseempfehlung.  Zitat: 

„Eine weitere sehr spannende Folge, die mich an das Buch gefesselt hat. Ich hoffe sehr auf weitere und vor allem, dass Weber seinen Weg findet und sich mit einer ganz bestimmten Person wieder versöhnen kann. Aber zunächst gebe ich hier gerne eine Leseempfehlung.“ 
Aber lesen Sie selbst ihre Meinung zu den Krimis aus Speyer:

Lügenbilder

Kerstin Langes dritter Speyerkrimi Lügenbilder

Endlich ist es soweit! Mein neuer Kriminalroman „Lügenbilder“ ist da. Es wird spannend.

In meinem 8. Krimi, aber den 3. Fall für Ferdinand Weber, gerät der Kriminaloberrat a.D.  in das Milieu der Reichsbügerbewegung und deckt ein altes Familiengeheimnis auf. 

Ein Kriminalroman von beängstigender Aktualität, packend und spannend.

Wellhöfer Verlag, ISBN 9783954282746. 264 Seiten, 12,95 Euro.

Unter anderem hier erhältlich:

Autorenweltshop

oder bei jedem anderen Buchhändler Ihres Vertrauens, der Kriminalromane verkauft.

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2021 Kerstin Lange

Theme von Anders NorénHoch ↑