Neuss, die Stadt am Rhein, hat viel zu bieten: Theater, Messen, Konzerte, Sportveranstaltungen und natürlich das Schützenfest. Es wird gefeiert, getrunken und gegessen. Am liebsten herzhaft, niederrheinische Spezialitäten. Niemand ahnt, dass hinter der idyllischen Fassade manchmal auch das Grauen steckt. In Aufgetischt und abserviert erfahren Sie, dass Sie nicht jedem Fremden trauen sollten, der schöne Schein oft Makulatur ist und nicht nur Liebe, sondern auch der Tod durch den Magen gehen kann. Sie lesen, was ein unschuldiges Steckrüben-Carpaccio anrichten kann und nicht jede herzliche Einladung tatsächlich so gemeint ist. Dieses Buch enthält 20 Kurzkimis aus Neuss und Umgebung, in denen jeweil eine typische niederrheinische Spezialität eine Rolle spielt. Als besonderes Bonbon wird im Anhang jeder Geschichte das Rezept aufgeführt. Kerstin Lange hat alle Rezepte ausprobiert undan geselligen Abend ihren Familienangehörigen und Freunden serviert. Völlig ohne Nebenwirkungen! Garantiert!